Alle Artikel mit dem Schlagwort: topf

Heidelbeeren im Topf 

Heidelbeeren im Topf sind ideal für den Balkon. Sie wachsen gut in Töpfen, sind pflegeleicht, schmecken lecker und sehen auch noch so aus. Als ich noch meinen kleinen,eher schattigen Balkon hatte, waren sie mein essbarer Sichtschutz. Heidelbeeren brauchen nämlich nicht ganz soviel Sonne. Ich hatte schon damals eine schöne Ernte. Heidelbeeren im Topf- Easy aber …. Erde: So einfach die hübschen Beeren zu halten sind, etwas ist ganz wichtig und muss unbedingt beachtet werden: Heidelbeeren mögen weder Humus noch Kalk. Sie brauchen spezielle Erde, nämlich saure Erde. Ein Moorbeet. Das heisst, Ph-Wert 4 bis 4,5. Noch konkreter, kauf einfach Rhododendren Erde. Damit bist du auf der sicheren Seite. Mehr als eine Pflanze: Auch wenn die meisten Sorten selbstbefruchtbar sind, wird überall empfohlen, mehrere Heidelbeeren zu pflanzen. Dies steigert den Ertrag ungemein. Daher habe ich eine „Bluecrop“ und eine „Top Hat“. Die Bluecrop trägt etwas früher Früchte und ihr Laub färbt sich im Herbst leuchtend rot. Topfgrösse: Je grösser der Topf, umso besser. Ich hatte meine Süssen erst in 30 Liter Töpfen mangels Platz (Balkonzeit),  mittlerweile entfalten sie sich …

Email this to someonePrint this pageShare on FacebookPin on PinterestShare on Google+