Alle Artikel mit dem Schlagwort: anzucht

Duftpflanze Muskatellersalbei 

Muskatellersalbei. Salvia sclarea. Auch „Römischer Salbei“ genannt. Wunderschöne Blüten, imposante Blätter-allein sein Anblick lohnt. Eine sehr schöne aber leider eher  unbekannte Salbei Art. Er kommt aus dem Mittelmeerraum und aus seinen stark duftenden Blüten lässt sich das ätherische Öl gewinnen. Es gilt als euphorisierend, erdend, hormonregulierend und auch aphrodisierend. Doch am Muskatellersalbei scheiden sich die Geister. Für mich ist sein krautiger Duft berauschend, sinnlich, sehr vielschichtig. Allerdings musste ich die Erfahrung machen, dass andere Menschen anders sind. Es gibt tatsächlich Menschen, die diesen Duft mit Aussagen wie: „Riecht irgendwie nach Pisse/ Schweiss“ versehen. Irgendwo meine ich gelesen zu haben, dass Frauen den Duft nicht mögen, Männer aber sehr und das an unseren Gehirnen, unserer unterschiedlichen Wahrnehmung liege. So ein Quatsch. Ich finde den Artikel nicht mehr. Macht auch nichts, da ich ihn aus eigener Erfahrung widerlegen kann. Mir geht es wie den Bienen-ich würde am liebsten hineinkriechen in diese Blüten. Ich umschwirre sie jeden Morgen ,jeden Abend und inhaliere den Blütenduft. (Ja, die Nachbarn mögen sich wundern…) Muskateller Salbei und die blaue Holzbiene Der Muskatellersalbei ist auch …

Gestern auf der Terrasse

Gestern auf der Terrasse- schien noch die Sonne. Heute regnet es durch und auf den April lässt sich das jetzt nicht mehr schieben. Gestern hingegen- ein Sommertraum. Und die Gelegenheit, meine neueste Errungenschaft zu schrubben. Nach Überwinden zahlreicher, Muskelberge erforderlichen Hindernisse* steht jetzt eine alte Badewanne auf meiner Terrasse. *Einladen,Ausladen,das Ding in den 4. Stock  befördern….Zum Glück gibt es unglaublich nette Männer!                                                                                                                             Mal sehen was genau ich damit anstellen werde. So ein Bad im Grünen… Ich weiss, dass ich einen Vogel habe Die Bienen und Insekten sind ja noch nicht so zahlreich zu sehen und wenn mal ein Schmetterling durchflattert bin ich garantiert viel zu langsam. Aber ich bekomme viel  Besuch von Vögeln. Meine Fotografiekünste auf diesem …

Ingwer und Kurkuma selber anbauen

Ingwer wird von mir heiss geliebt. Und in den letzten Jahren ist Ingwer ja plötzlich omnipräsent. Tee, Bonbons, im Essen, Tabletten, Saft, Limonade-Ginger everywhere! INGWER IST DIE BESTE MEDIZIN Ich lernte die Knolle so richtig auf Sri Lanka kennen, vor bald 20 Jahren. Ich und zwei Freundinnen weilten 5 Wochen auf der schönen Insel und egal was für Wehwehchen wir hatten, die einheimische Lösung hiess immer: Ingwer. Ob Reiseübelkeit,Magenprobleme oder ein sehr heftiger Kater (vom Kokosschnaps)-stets wurde uns Ingwer gereicht. Ob pur und frisch, als Tablette,als Tee,als Limonade-der  Ingwer heilte uns von allem. Das ist viele Jahre her,also Jahrzehnte. (👵🏻) Mittlerweile gibt es ihn auch bei uns überall zu kaufen. Als Pflanzenfreundin fragte ich mich halt irgendwann, wie er wohl wächst,der sagenhafte Ginger und ob ich ihn nicht selber anbauen kann. Recherchen ergaben schnell-ja,das geht, ziemlich easy sogar. Im Zuge dieser Recherche stiess ich dann auch auf Kurkuma und dass es mit diesen Knollen fast genau gleich läuft wie mit dem Ingwer. KURKUMA -für goldene Milch und gelbe Curies Ja,Kurkuma ist grad ziemlich hip. Kurkuma …