GROW, my green rooftop
Kommentare 2

Gestern auf der Terrasse

Gestern auf der Terrasse- schien noch die Sonne.

Heute regnet es durch und auf den April lässt sich das jetzt nicht mehr schieben.

Gestern hingegen- ein Sommertraum. Und die Gelegenheit, meine neueste Errungenschaft zu schrubben. Nach Überwinden zahlreicher, Muskelberge erforderlichen Hindernisse* steht jetzt eine alte Badewanne auf meiner Terrasse.

*Einladen,Ausladen,das Ding in den 4. Stock  befördern….Zum Glück gibt es unglaublich nette Männer!                                                                                                                            

alte badewanne

Mal sehen was genau ich damit anstellen werde. So ein Bad im Grünen…

Ich weiss, dass ich einen Vogel habe

Die Bienen und Insekten sind ja noch nicht so zahlreich zu sehen und wenn mal ein Schmetterling durchflattert bin ich garantiert viel zu langsam.

Aber ich bekomme viel  Besuch von Vögeln. Meine Fotografiekünste auf diesem Sektor sind leider noch unterirdisch. Also-finde den Vogel.

Das Vogelfutter hängt übrigens im Pfeifenstrauch (auch Bauernjasmin genannt). Rechts davon macht sich der Muskatellersalbei bereit und ganz links die echte Goldrute.

Nur die Harten kommen in den Garten

Setzlinge

Meine Tomaten nehmen ihr  Sonnenbad. Abhärten nennt sich das rein-raus Spiel.

Tagsüber bei schönem Wetter raus, abends wieder rein damit sie nicht zu kalt haben.

Aber nicht zu schnell und zu lange an die pralle Sonne. Die zarten Blätter der Jungpflanzen müssen sich erst an die Sonne gewöhnen. Meine sind schon recht gut bekannt mit ihr und verbrennen sich nicht mehr.

Gestern wurde es ganz schön heiss auf der Terrasse. Aber der Schnee ist nicht weit.

Heute mal mehr Bilder und weniger Getexte. Bis bald

Blumen müssen nicht schön sein.
Sie sind es

Anke Maggauer-Kirsche

(*1948)

Email this to someonePrint this pageShare on FacebookPin on PinterestShare on Google+
Kategorie: GROW, my green rooftop

von

Willkommen in Ayumis Garden. In Ayumis Garden teilen ich meine Liebe zum Naturgarten und meine Leidenschaft für Naturseifen. Auf meiner Terrasse gärtnere ich wild, biologisch,naturnah und mit speziellem Fokus auf die Insektenwelt. Schmetterlinge,Bienen und andere Insekten machen einen Garten erst lebendig. Das Naturseifen sieden ist mein anderer,kreativer Ausgleich.Das Kreieren der Seifen macht mir immer wieder Freude. Im Shop kannst du Naturseifen aus Ayumis garden bestellen. Jetzt hoffe ich du findest Inspiration für mehr Grün im Leben!

2 Kommentare

  1. Almuth sagt

    Um die Allium beneide ich dich. Ich glaube, das sind richtige Gartenpflanzen ! Bei dir tut sich ja schon einiges, trotz des Schnees im Hintergrund. Ich hoffe, daß nach den Eisheiligen Schluß ist mit diesen Kälteeinbrüchen !! Und deine Katze hat bestimmt schon Ideen für die Badewanne 🙂 Grüne Grüße, Almuth

    • Hihi,wie richtige Gartenpflanzen 😊👍🏻ja die Lauche sind hübsch und die Badewanne wird es auch noch. Der Kater ist schwer interessiert an der Badewanne-was er wohl für Pläne damit hat?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.