Allgemein, GROW
Schreibe einen Kommentar

Frühling gleich Saatzeit-Chilis und Auberginen säen

ES IST FRÜHLING! FRÜHLING. FRÜHLING…juppiiii!!

Sag jetzt nicht, du merkst nichts davon. Also ja, ganz nüchtern betrachtet sitze auch ich im Zürcher Dauernebel aber ich sage euch eins:Frühling -das ist eine Einstellung 🙂 Ein Gefühl, ein Wohlgefühl das GärtnerInnen wohl etwas früher befällt als andere Menschen. Ein Grund mehr zu gärtnern. Frühling ist nämlich gleich Saatzeit. Endlich darf ich wieder aussäen. I just love it!

Falls du noch keine Samen hast ist es jetzt übrigens  höchste Zeit. Besorge Dir Bio Samen und mache dir und der Umwelt eine Freude. Säe was du willst, was dir gefällt, säe was das Zeug hält und mache die Welt etwas grüner.

Für die meisten Pflanzen ist es allerdings noch zu früh. Das Licht in unseren Breitengraden ist noch zu schwach und bis Mitte Mai müssen die Pflänzchen sich gedulden bis sie ganz draussen leben können. Zu frühe Aussaaten werden zu früh zu lang und bilden weniger Wurzelwerk, was sie schwach und anfällig macht. Chilis und Auberginen gehören aber zu den Frühstartern.Mehr Infos zum Säen und zur Pflege von Chili Pflanzen  findest du auch hier:

http://ayumisgarden.ch/2016/09/21/chili-anbau-chill-with-the-chillies/

CHILIS 2017

Fünf Sorten wurden von mir auserwählt:

Bhut Joloika red-aus Nordindien, auch als Geisterchili bekannt und scharf wie die Hölle

Habanero orange– Habaneros immer sehr scharf und sehr fein. Diese schön knallig orange.

Habanero savina red -teuflisch rot,teuflisch scharf.

Numex Twilight-Der Beau unter den Balkonchilis. Reift erst violett, wird anschliessend gelb und dann rot. Very beautiful. Der einzige meiner Chilis der nicht ganz so heavy stuff ist. Soll ja Leute geben die mögen es nicht allzu scharf.

Jamaican red-sehen aus wie kleine Patissons, knallrot,knallescharf.

Saatzeit

Meine letztjährigen Chilis

Da ich soviel Gutes über vorheriges Einweichen gelesen habe, versuche ich das dieses Jahr auch. Die Samen wurden für 6 Stunden in Kamillentee gebadet.

Chili säen

Chilis im Kamillenbad

Mein beheiztes Zimmergewächshaus

Chili säen

Dann stelle ich heute noch meine neuste Errungenschaft vor. Tatarataa!:Der Propagator 64/65 Ein beheizbares Zimmergewächshaus. Ja, das find ich natürlich ziemlich obersuper.

Bisher keimten zwar die meisten Chilis auch ohne so ein Teil aber ab und an darf es auch etwas Luxus sein. Gerade Chilis und Auberginen schätzen ein warmes Klima für die Keimung, so 28-30 Grad finden die gut. Ich bin ja schon so gespannt.

AUBERGINEN-first time

Auberginen habe ich überhaupt noch nie angebaut. Dabei bin ich eine grosse Auberginenfreundin. Auberginen-Gratin gehört zu meinen Top 5 Lieblingsessen, ein Ratatouille schmeckt mir  vorzüglich, ob gefüllt oder als Dip-  ich bin dabei.

Jetzt mit meiner Terrasse habe ich endlich den Platz und die Sonne. Ich wählte die „Purple Long“ von Bio Samen Zollinger.

Chili säen

 

Zimmerpflanzen

Diesmal wollte mal nicht mein Kater sondern diese Damen aufs Bild.Die 150 Jahre alte Leiter steht auch im Saatzimmer. Die drei Agaven (2 unten,1 ganz oben rechts ) sind aus Filicudi,einer sizilianischen Winz-Insel.Ich bekam sie geschenkt von einem sehr netten Poeten/Musiker. Daher schätze ich sie besonders. Ganz links oben die schöne Ufo Pflanze und mittig zwei kleine Aloes.(Plural von Aloe???)

Also Ihr Lieben, bis bald und vergesst nicht- ALLES WIRD GRÜN!

Email this to someonePrint this pageShare on FacebookPin on PinterestShare on Google+
Kategorie: Allgemein, GROW

von

Willkommen in Ayumis Garden. In Ayumis Garden teilen ich meine Liebe zum Naturgarten und meine Leidenschaft für Naturseifen. Da ich immer noch auf mein Haus mit Garten warte,habe ich eine grosse Terrasse auf der ich mich gärtnerisch austoben kann. Biologisch,naturnah und mit speziellem Fokus auf die Insektenwelt. Schmetterlinge,Bienen und andere Insekten machen einen Naturgarten erst lebendig. Das Naturseifen sieden ist mein anderer,kreativer Ausgleich.Das Kreieren der Seifen macht mir immer wieder Freude.Im Shop kannst du Naturseifen aus Ayumis garden bestellen.Jetzt hoffe ich du findest Inspiration für mehr Grün in deinem Leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.